ebreichsdorf Archive

   Billig

ebreichsdorf Archive

TOURSCHOOL STAGE 1B FINAL: Mit Leo Astl, Christoph Körbler und Jürgen Maurer steigen drei sterreicher im GC Schloß Ebreichsdorf in die Zwischenrunde auf und wahren so die Chance auf Tourkarten für kommendes Jahr.

Mit einem Aufsteiger weniger als letztes Jahr 2015 schafften mit Lukas Nemecz, Chris Körbler, Georg Schultes und Jürgen Maurer noch vier heimische Akteure den Aufstieg in die Second Stage geht die erste Stufe der diesjährigen Tourschool im niederösterreichischen Ebreichsdorf zu Ende.

Vor allem Leo Astl weiß dabei aber vollends zu überzeugen. Der Tiroler reiht Runden von 68 ( 4), 67 ( 5, 69 ( 3) und 69 ( 3) Schlägen aneinander und beendet das Turnier so bei gesamt 15 unter Par auf dem sehr sehenswerten 4. Rang.

Auch Christoph Körbler präsentiert sich auf der windanfälligen Anlage von seiner besten Seite und steigt nach Runden von 67, 72, 71 und 68 Schlägen bei gesamt 10 unter Par als 17. souverän in die Zwischenrunde auf.

hab in dieser Woche richtig gutes und starke Golf gespielt. An den letzten Tagen haderte ich etwas mit vergebenen Chancen auf den Grüns, aber heute sind die Putts zum Glück gefallen. Der Platz war hervorrangend zu spielen freut sich Chris klarerweise über den geschafften Aufstieg in die Zwischenrunde.

Routinier Jürgen Moncler Jacke Damen Maurer ist der dritte sterreicher der das Ticket für die mittlere Stufe der Tourschool löst. Er teilt sich mit Runden von 67, 72, 69 und 70 Schlägen den 17. Rang mit seinem Landsmann. Den Sieg in Ebreichsdorf sichert sich der Schotte Bradley Neil mit der finalen 66 ( 6) und bei gesamt 18 unter Par.

Richtig knapp verpasst Clemens Prader den Aufstieg. Er beendet die erste Stufe nach der 68 ( 4)bei gesamt 7 unter Par auf Rang 29. Am Ende fehlen so lediglich zwei Schläge auf ein Weiterkommen. Auch für Robin Goger verläuft die First Stage sehr enttäuschend. Der Burgenländer findet nach wie vor nicht die Form vom Saisonbeginn und scheitert nach der 74 (+2) als 33. Uli Weinhandl (75) und Bernard Neumayer (73) verpassen als 51. den Aufstieg deutlich.

>> Leaderboard Tourschool Stage 1B

QUALIFYING TOURSCHOOL EBREICHSDORF 3. RUNDE: Leo Astl, Robin Goger,Jürgen Maurer und Christoph Körbler schaffen sich exzellente Karten für den Aufstieg.

6 unter Par lautet die magische Marke nach drei von vier Spieltagen in Ebreichsdorf bei der österreichischen Ausgabe der Qualifying School, wo die besten 22 und Schlaggleichen weiterkommen werden. Leo Astl geht dank der 69 bei 12 Billig Parajumpers Long Bear unter Par mit bereits 6 Schlägen Puffer und von Platz 4 aufdie letzten 18 Löcher der ersten Stufe.

Auch Robin Goger und Jürgen Maurer bei 8 unter Par (Platz 13) sowie Christoph Körbler bei 6 unter Par liegen gut im Rennenund können somit aus eigener Kraft alles fix machen.

Mit ein Moncler Jacken wenig Spielglück könnten aber durchaus noch weitere heimische Pros den Sprung in die Zwischenrunde bewerkstelligen: Clemens Prader kommt mit der 70 langsam in Schwung und ist bei 3 unter Par genauso noch in Reichweite wie Uli Weinhandl, der ebenfalls bei 3unter Par die letzten 18 Löcher angehen wird. Den Cut nach drei Runden schafft auch Bernard Neumayer bei 1 unter Par, der seine Aufstiegschancen jedoch mit der 76 ordentlich ramponierte.

Nach bereits drei Tagen zu Ende ist die Qualifying School für Berni Reiter, Benni Weilguni, Kurt Mayr, Robert Molnar, Sebastian Wittmann, Eugen Fürnweger und Amateur Felix Schulz.

>> Live Scores Qualifying School Ebreichsdorf

QUALIFYING SCHOOL EBREICHSDORF 2. Runde: Leo Astl bleibt auf Platz 2 ein Musterschüler. Auch Körbler, Neumayer, Maurer und Goger sind zur Halbzeit auf Aufstiegskurs.

Leo Astl legt am zweiten Tag der European Qualifying School im Golfclub Schloss Ebreichsdorf eine elegante 67 nach, schraubt sein Score auf 9 unter Par hoch und geht als Zweiter in die zweite Hälfte der Stage Parajumpers Giuly Billig 1 mit satten 5 Schlägen Puffer auf die derzeitige Aufstiegsmarke von 4 unter Par (ca. die besten 30).

Der Tiroler Routinier ist damit der mit Abstand beste der 15 sterreicher im Feld von 95 Tourschülern, die um ein Ticket für die Zwischenrunde am Weg zu einer Tourkarte kämpfen. Auf einem guten Weg Billig Parajumpers Long Bear sind aber auch noch Bernard Neumayer, Jürgen Maurer und Christoph Körbler, die sich bei 5 unter Par aktuell Platz 16 teilen, wenn auch nur mit einem Schlag Vorsprung auf den Cutoff Point nach 4 Spieltagen.

Dieses Trio kommt in Runde 2 nicht über den Platzstandard von 72 Schlägen hinaus und rasselt somit bei weiterhin allgemein tiefen Scores geschlossen vom 2. auf den 16. Rang zurück. Auch Robin Goger scort nur eine Par Runde und fällt bei gesamt 4 unter Par auf den Canada Goose Damen 28. Zwischenrang ab.

Eine erfolgreiche Aufholjagd zeigt Berni Reiter mit der 69, die ihn auf 2 unter Par und damit zurück ins Parajumpers Outlet Rennen um den Aufstieg bringt. Auch Amateur Felix Schulz bei 2 unter Par und Clemens Prader bei 1 wahren noch alle Chancen, müssen sich jedoch am Donnerstag und Freitag steigern.

>> Live Scores Qualifying School Stage 1B Ebreichsdorf

QUALIFYING SCHOOL 1B 2016 1. RUNDE: Chris Körbler, Bernard Neumayer und Jürgen Maurer führen den Zug der sterreicher an, die geschlossen stark in Ebreichsdorf eröffnen.

Der lange Weg in der Tourschool zu Spielrechten für European und Challenge Tour im kommenden Jahr beginnt in Ebreichsdorf für die sterreicher geradlinig und mit Rückenwind. Von den 15 in die Stage 1B gestarteten heimischen Hoffnungenklassieren sich immerhin 7 Spielernach den ersten 18 Löchern im ersten Drittel des 95Mann Feldes und sind damit auf Kurs in Richtung Zwischenrunde der Tourschool.

Bei perfekten wenn auch etwas unterkühlten Bedingungen im GC Ebreichsdorf lassen sich die Tourschüler bei der Birdiejagd nicht zweimal bitten: der Schwede Niclas Johansson kann als einziger die auch heuer heimstark auftretenden sterreicher mit einer fehlerlosen 64 ( 8) hinter sich lassen. Gleich drei sterreiche bringen sich mit 67er Runden perfekt in Position: Jürgen Maurer, der absolut fehlerfrei bleibt, sowie Challenge Tour Rookie Chris Körbler und Pro Golf Tour Spieler Bernard Neumayer.

Nach 4 Runden steigenin etwa die besten 30 auf, wofür nach dem ersten Viertel der Distanz die Marke bei 2 unter Par liegt. Leo Astl und der direkt von der Alps Tour in Spanien eingeflogene Robin Goger schütteln mit der 68 ebenfalls starke Runden aus dem rmel und schaffen sich damit als geteilte 9. einen kleinen Puffer von zwei Schlägen.

Die positive berraschung aus heimischer Sicht ist Amateur Felix Schulz, der so wie Routinier Uli Weinhandl eine 69 ( 3) ins Clubhaus bringt, was vorerst für Platz 15 reicht.

Etwas unter den Erwartungen bleibt bislang Clemens Prader, der mit der 71 allerdings nur minimalen Rückstand aufweist sowie Berni Reiter bei 1 über Par.

>> Moncler Jacke Live Scoring Qualifying School 1B Ebreichsdorf

TOURSCHOOL STAGE 1B FINAL: Lukas Nemecz, Jürgen Maurer und Christoph Körbler nehmen im GC Schloß Ebreichsdorf die erste Hürde der diesjährigen Tourschool und steigen in die Zwischenrunde auf. Einige sterreicher verpassen nur denkbar knapp die Top 21.

Der Wetterumschwung in Ebreichsdorf setzt sich am Freitag gnadenlos fort. Zu stärkerem Wind gesellt sich nun auch noch Regen, was die Sache, für die um den Aufstieg in die Zwischenrunde kämpfenden sterreicher, nicht gerade angenehmer macht.