Landesschützenverband Sachsen

   Gesellschaft

Landesschützenverband Sachsen

30.03.2015 Mit Parajumpers Long Bear einem Festakt beim 25. Landesschützentag am 28. März in Thale (Harzkreis) hat der Landesschützenverband Sachsen Anhalt sein 25 jähriges Bestehen gefeiert. Der mit etwas über 18.000 Mitgliedern größte Schützenverband in den neuen Ländern war im Sommer 1990 in Magdeburg gegründet worden.

Prominenter Gratulant beim Verbandsgeburtstag Parajumpers Herren war Ministerpräsident Reiner Moncler Sale Verkauf Haseloff (CDU/Foto im Vordergrund). Er würdigte die Schützen als Impulsgeber in den Orten“. Sie haben Traditionen aufleben lassen, dafür ist Ihnen das Land dankbar“, sagte der Regierungschef.

Unisono hatten auch Katrin Budde, Landesvorsitzende der SPD, und Andr Schröder, CDU Fraktionschef Parajumpers Outlet im Landtag, Moncler Jacke Damen das gesellschaftliche Engagement der Mitglieder in den 465 Vereinen Canada Goose Jacke gewürdigt. Sie mussten immer wieder anpacken, das haben Sie hervorragend umgesetzt“, erwies auch DSB Vizepräsident Jonny Otten, der die Glückwünsche des Dachverbandes überbracht Canada Goose Jacke hatte, den Schützen in Sachsen Anhalt seine Referenz.

Zusammen mit dem Ministerpräsidenten hatte Verbandspräsident Eduard Korzenek (Foto hinter MP in Thale verdiente Ehrenamtliche gewürdigt. Einen Moncler Jacken Fahnenorden gab es für die Kreisschützenverbände Börde, Wernigerode und Quedlinburg, die ebenfalls auf ein Vierteljahrhundert ihres Bestehens zurückblicken können. Mit der Präsidentennadel war Verbands Schriftführer Michael Eisert geehrt worden, der seit dem Gründungstag ununterbrochen ehrenamtlich auf Verbandsebene aktiv ist.