langfristige Dividendenstrategie

   Gesellschaft

langfristige Dividendenstrategie

wenn du mehrere Dividendenwerte geschickt kombinierst, dann hast du jeden Monat Einkünfte aus Dividendenzahlungen. Aber das ist nur ein angenehmener Nebeneffekt, du willst die Gelder ja sparen und wiederinvestieren.

Aber hast du die steuerliche Seite berücksichtigt? Bloom hat gut reden, er sitzt in England und kann seine Dividenden steuerfrei kassieren.

Für uns als dt. Staatsbürger mit Sitz in Deutschland fällt bei den US Werten erst mal die US Steuer an mit 15%, dann kommt es darauf an, ob du bei einem deutschen oder US Broker bist. Beim dt. Online Broker werden weitere Steuern abgezogen (es sei denn, du hast einen Freistellungsauftrag erteilt). Bei einem US Online Broker werden nur die 15% US Steuern abgezogen, die restlichen Steuern werden dann in der Steuererklärung erfasst.

Es bleibt so oder so weniger von der Brutto Dividende.

Bei geplanten 40 Werten 1.000 Startkapital und geschätzten 2% Rendite dürftest du anfangs knapp unter der 801 bleiben.

Manche US Firmen bieten ein Dividenden Reinvestitions Programm (DRIP). Ob sich das lohnt und wie sich das steuerlich auswirkt, dazu habe ich keine Erfahrungswerte.

interessant wären für mich ausnahmslos US Titel, weil es viele große US Titel gibt die meine Definitionen erfüllen.

Die Quellensteuer hab ich leider nicht mitberücksichtigt :hmpf:. Ich bin davon ausgegangen nur 25% Steuern zu zahlen.

Den Dividenden Reininvestitions Programm finde ich wirklich interessant, könntest du mir vielleicht einige Werte nennen, damit ich mir eine eigene Meinung dazu bilden kann.

Mit so einem Programm wären dann bis zu 20 Titel viel interessanter. Dann wäre es auch sinnvoll bis zu 30% Moncler Jacke Damen Billig Cash zu halten um in Krisen Zeiten günstiger zu kaufen:Dmach dir mal Canada Goose Herren die Rechnung, dass deine Aktien durchschnittlich 3% Dividende geben, und Dividenendenerhöhung bei 8% liegt Parajumpers Herren (was ziemlich realistisch ist) und da siehst du, dass deine Canada Goose Jacke Dividenende nach 30 Jahren auf Anfanginvestition betrachtet fast bei 30% liegt!

Oft ist aber so, dass Unternehmen die höhere Dividende zahlen sich nicht so start entwickeln, als die Unternehmen wo die Dividende kleiner ausfällt. hätte man vor knapp über 10 Jahren in Fresenius 7,5k investiert, hätte man heute fast 100k! Billig Parajumpers Long Bear (+ Divi),

mach dir mal die Rechnung, dass deine Aktien durchschnittlich 3% Dividende geben, und Dividenendenerhöhung bei 8% liegt (was ziemlich realistisch ist) und da siehst du, dass deine Dividenende nach 30 Jahren auf Anfanginvestition betrachtet fast bei 30% liegt!

Oft ist aber so, Canada Goose Jacke dass Unternehmen die höhere Dividende zahlen sich nicht so start entwickeln, als die Unternehmen wo die Dividende kleiner ausfällt. hätte man vor knapp über 10 Jahren in Fresenius 7,5k investiert, hätte man heute fast 100k! (+ Divi),

Die berlegung von mir basiert nicht darauf aus 7,5k 100k zu machen. Es könnte auch andersrum sein von 100k auf 7,5k:D. Der Moncler Jacken Verlauf der Fresenius Aktie sieht wunderbar aus, aber Ende 2009 hat sich die Aktie um die Hälfte halbiert.:eek::hmpf: Dies sieht man natürlich nicht gerne, aber wenn wir davon ausgehen würden das wir zum Beispiel die Aktie schon vor 10 Jahren gekauft hätten dann wäre die Dividende fast doppelt so hoch!:tup: Dies wäre pschologisch gesehen sehr wichtig für mich, den in Krisen Zeiten habe ich auch Einnahmen

Du musst auf jeden Fall einen Job haben um später mal unabhängig zu sein. Moncler Jacken Nehmen wir mal an, dass du 500 Euro pro Monat sparen kannst, dies wären 6000Euro pro Jahr. Nehmen wir mal an, dass du durchschnittlich 10%Rendite erzielst, dann hättes du nach 10 Jahren mit Zinseszins 105.000 Euro und in weiteren 10 Jahren hättes du ganz genau 422.000 Euro.

Nur das Problem ist, dass du dies auch wirklich durchziehen musst, du darfst dir keine Abkürzung suchen, dies führt meiner Meinung nach früher oder später zum Totalverlust.