Trilogie und Der Hobbit

   Neverfull

Trilogie und Der Hobbit

Ich bin ein großer Fan der Herr der Ringe Trilogie und habe alle Filme auch als Special Extended Edition in meiner Sammlung.

Eigentlich war ich früher nie der große Fantasy Fan, aber HdR hat es einfach geschafft, einen mit seinen guten Darstellern und den wundervollen Bildern einzufangen. Zugegen, die Filme sind lang, aber sie werden der wundervollen Vorlage absolut gerecht. Ich fand alle Filme Parajumpers Long Bear zauberhaft und möchte gar nicht wissen, wieviele Arbeit in diese Filme geflossen ist. Ich schaue sie mir noch ab und zu an, wenn ich mir mal einen gemütlichen Film /Verwöhnabend mache mit Wein, Gesichtsmasken etc. gg

Ich weiß auch noch, dass damals alle Damen entweder für Aragorn oder Legolas geschwärmt haben (ähnlich wie die Edward/Jacob Frage in Twilight) und ich gehörte in die Aragorn Fraktion. gg

Nun wird nach langem Hin und Her auch endlich Der kleine Hobbit angepackt. Nachdem der Start der Produktion wegen etlicher Probleme immer weiter nach hintern verschoben wurde und man viele Namen hörte für die verschiedenen Rollen und dem Regisseur, gibt es nun langsam auch mal verbindliche Aussagen. So wird auch diesmal wieder Peter Jackson als Regisseur dabei sein, nachdem Guillermo del Toro aus dieser Funktion ausgestiegen ist. Auch die Hauptrolle des Bilbo Beutlin wurde besetzt und man hätte keinen besseren Darsteller finden können.

Der Brite Martin Freeman (Tatsächlich Liebe, Sherlock) mag den meisten unbekannt sein, aber ich kenne viele seiner Filme und Rollen und finde ihn perfekt für die Rolle. Ich bin froh, dass Moffat und die Crew der BBC Serie Sherlock um seinen Drehplan für den Hobbit rumarbeiten wollen, so dass er diese Rolle annehmen konnte.

Eine berraschung, aber im positiven Sinn, sind auch die weiterhin bekannt gewordenen Darsteller. Richard Armitage (BBCs North South, MI5 Im Visier des MI5) ist vielen Fans von BBC Literaturverfilmungen bekannt und ist einer von Kantabeens und meinen Favoriten in GB. Zugegeben, ein so kerniger Typ wie er als Zwerg scheint mir riskant besetzt, aber endlich bekommt er dann auch mal das internationale Profil, das er verdient. Außerdem dürfte er dann wohl das Anschmachtobjekt der Damen werden. Aidan Turner (Being Human) ist ebenfalls ein ganz guter Darsteller. Alle gecasteten Darsteller bisher sind Briten.

Damit ihr eine erste Vorstellung der Darsteller bekommt: Martin Freeman, Richard Armitage Aidan Turner

Der Hobbit kommt als Zweiteiler, wieder unter der Regie von Peter Jackson, nachdem Guillermo del Toro ausgestiegen ist, weil sich wegen MGMs Insolvenz auch seine anderen geplanten Projekte verschoben hätten.

Der erste Teil wird „Der Hobbit Eine unerwartete Reise“ (Start Dezember 2012), der zweite Teil „Der Hobbit Hin und zurück“ heißen. Diese Namenswahl finde ich persönlich schön, weil damit auf Kapitel bzw. den Untertitel des Buchs verwiesen wird. Inzwischen gibt es ungefähr 6 (?) Videologs von Peter Jackson, allerdings habe ich mir nur die ersten angeschaut, weil ich mich noch nicht zu sehr verspoilern möchte. Verfilmt wird der Inhalt des Hobbit Buchs und außerdem die Szenen des Weißen Rats (nur in den Anhängen von HDR erwähnt), wie genau sie sich letztendlich ans Buch halten, wird man dann Ende des Jahres sehen.

Die Zwerge haben mir ja schon im Buch leichte Schwierigkeiten bereitet, die Namen kann ich mir nicht Parajumpers Sale alle richtig merken, mal schauen, wie das in Film wird. Das Design sieht dem der HDR Trilogie sehr ähnlich, aber es gibt natürlich Canada Goose Sale auch Veränderungen (auch del Toros Einflüße sind leicht drin vorhanden), eine Abänderung, die mir leider Bauchschmerzen bereitet, ist die weibliche Elbenfigur, die sie dazu erfunden haben. Sie wird von Evangeline Lily (bekannt aus LOST) gespielt, und so wie sie in Interviews über die Rolle geredet hat, wird das wohl eine Mary Sue Xena Elbe mit einer Lovestory zu einem Elbenfürsten (Legolas wurde erst abgestritten, Moncler Jacke Damen dann wieder nicht). Beim HDR Parajumpers Sale wollte Jackson ja Arwen als Xenarwen in der Schlacht um Helms Klamm auftreten lassen, es wurden sogar Szenen gedreht, aber die Fangemeinde hat das erfahren und so ziemlich alle haben dagegen gewettert, weil das Tolkiens Entwurf von Arwen total auf den Kopf gestellt hätte. Natürlich haben wir wenige Frauenrollen im HDR (Arwen, Galadriel, Eowyn), Arwens Rolle wurde etwas ausgebaut, aber nicht als Xenawen, Eowyn ist schließlich die kämpfende Maid auf dem Schlachtfeld, das wurde zum Glück nicht verändert. Es sind wohl Hollywoods Regeln, dass unbedingt Frauen da rumspringen müssen, sei es als Goodie für die Männer oder als „Identifikationsfigur“ für Feministinnen. Wobei ich weiß, dass ich mich mit Tauriel (diese erfundene Elbe) sicher nicht identifizieren werde.

Den Hobbit kann man auch sehen, ohne HDR zu kennen, schließlich ist das die Vorgeschichte und ursprünglich ein Kinderbuch. Aber wir werden sehr viele alte Bekannte wiedertreffen, denn es wird einige kürzere Auftritte von Darstellern geben, die schon in der Trilogie dabei waren (nicht so im Buch, aber wunderbar eingefügt) und ein paar längere Auftritte.

Ian Holm als alter Bilbo

Elijah Wood Billig Parajumpers Long Bear als junger Frodo

Orlando Bloom als Legolas (im Buch nicht erwähnt, aber die Zwerge kommen zum Elbenkönig des Düsterwalds, der ja der Papa von Legolas ist )

Christopher Lee als Saruman

Andy Serkis als Gollum

Es sind aber immer noch nicht alle Namen bekannt, ich werde später mal ein bisschen weiterforschen und noch was posten.

Die Videologs lasse ich im Moment weg, das könnte zu sehr spoilern, aber den ersten Trailer kann man sich ansehen, der ist sehr schön und man sieht zwar einiges, aber keine große Spoilergefahr. Wer das Buch kennt, weiß schon wie es ausgeht und wer den HDR gesehen/gelesen hat auch.

Dass der Hobbit in einem ganz tollen, neuen 3D Verfahren gedreht wird, ist aber bekannt, oder? Also Peter Jackson hat da wieder was investiert und möchte richtig gute 3D Effekte.

Der Hobbit Eine unerwartete Reise Trailer (deutsch)

Der Hobbit Eine unerwartete Reise 3D Trailer (deutsch) (falls jemand einen 3D Computerbildschirm hat)

The Hobbit An Unexpected Journey (english) (öhm, ja Richard Armitages Originalstimme und so )

Jetzt gehe ich noch etwas die Sonne genießen.

Ich Canada Goose Sale bin ein riesen Fan der Filme! Jeder einzelne ist was Besonderes. Meine Mama hat mal mit mir und meiner Schwester alle drei Teile hintereinander geguckt. Das war echt krass, danach muss man erst mal wieder in die Realität zurück finden.

Vor kurzem war ich dann im Kino und da lief der Trailer von „Der Hobbit“. Als die Parajumpers Outlet Zwerge angefangen haben zu singen hab ich eine richtige Gänsehaut bekommen. Das war unglaublich! Ich freu mich total auf den Film und auch wenn kein Viggo Mortensen und kein Orlando Bloom mitspielen, wird der Film bestimmt richtig toll!

Edit: oh Orlando ist doch dabei sehe ich gerade

Habt ihr denn schon mitbekommen, dass der Hobbit auch eine Trilogie wird?

Ich habe das Buch gelesen und es ist deutlich dünner als der Herr der Ringe. Wie man daraus drei Filme machen will, ist mir ein Rätsel. Außerdem bin ich kein Fan des Buches. OK, kann sein dass der Film besser wird. Beim Buch hat mich der Schreibstil gestört, der so anders ist als der von Herr der Ringe, dass man sich schon fragen konnte, ob derselbe Autor das Buch geschrieben hat. Beim Film ist der Schreibstil ja schnurz, also vielleicht wird es ja nett.

Ich schaue zumindest den ersten Film mal an und das hauptsächlich wegen des Casts, der unter anderem Richard Armitage und Martin Freeman enthält. Zwei gute Gründe, reinzugehen. Auch der restliche Cast lässt sich sehen.