trockene Schleimhäute und Ratlosigkeit

   Neverfull

trockene Schleimhäute und Ratlosigkeit

Nun sind es 6 Wochen mit trockenen Schleimhäuten und Parajumpers Outlet Reizhusten und 3 Wochen seitdem ich Opripramol nicht mehr eingenommen habe. Ich kann diese Trockenheit und den Hustenreiz nicht mehr aushalten. Heute war ich beim HNO und der sagt, der Kehlkopf ist von unten her, durch Magensäure geschädigt und daher der Hustenreiz wenn ich spreche.

Es sei ein kompliziertes Zusammenspiel von Speichel und Magensäure. Leider hat er mir dieses nicht richtig erklärt.

Ich habe nur definitiv seit 6 Wochen extrem wenig Speichel, kann das denn das Aufsteigen der Magensäure zur Folge haben? Oder habe ich keinen Speichel als Folge hochsteigender Säure?

Eine Magenspiegelung im Jan. Parajumpers Moncler Jacke Verkauf Long Bear hat eine mäßige, persistierende Helicobacter Gastritis ergeben, aber damals keine Hinweise auf Entzündungen Parajumpers Giuly Billig im Rachenbereich, Refluxösophagitis wurde ausgeschlossen (allerdings 14 Tage lang OMEP vor Spiegelung). Helicobacter Billig Parajumpers Sale ist noch nicht behandelt.

Seit gestern ist der wenige Speichel auch glasig und zäh. Richtung Ohr drückt es ab und zu ein bißchen, für den HNO ist aber nichts wirklich geschwollen.

Es fing doch alles erst mit Opripramol Billig Parajumpers Outlet vor 6 Wochen an, davor hatte ich „echten“ Husten durch Erkältung

Seit Samstag bekomme Parajumpers Giuly Billig ich auch Schilddrüsenhormone, die scheinen aber im Moment eher Trockenheit zu verschlimmern als zu verbessern, das soll wohl dauern, falls die Unterfunktion dort mit hineinspielt.

Danke Billig Parajumpers Outlet auch für Ihren Hinweis auf rheumatologische Abklärung der trockenen Schleimhäute, das hatte ich Anfang des Jahres schon angegangen: ergab ANA 1:320, ANAMUK: feingesprenkelt (mitosenegativ), ANAMUZ: negativ, ENAS: negativ. Was das konkret heißt, hat mir aber leider niemand erklärt. Die restlichen Werte waren im Normbereich.

Ab sofort nehme ich OMEP vor dem Abendessen, für eine Woche um zu schauen, ob sich dann alles bessert. Aber es ist kaum auszuhalten, ich kann nur wenig sprechen.

Können Sie mir sagen, was Sie von dem ganzen halten und was ich noch tun kann? Zitronenbonbons helfen ein bißchen, darf ich aber jetzt auch nicht mehr, wegen der Reizung am Kehlkopf Was kann ich tun und wie bekomme ich mehr Spucke ???