Hofmann und S

   Parajumpers Outlet

2. Leistungen und Lieferungen auer Bauleistungen3. Sonstige Bauleistungen und LieferungenFür die Herstellung, Lieferung und Instandsetzung von Mbeln und anderen Gegenständen sowie für sonstige Leistungen, die nicht auf Bauleistungen im Sinne der Vereinbarungen beruhen, der Ziffer 3.1 bis 3.7.Bis zur Auftragsannahme sind alle Angebote freibleibend. Weicht der Auftrag des Auftraggebers vom Kostenanschlag des Auftragnehmers ab, so kommt ein Vertag in diesem Fall erst mit der Besttigung des Auftragnehmers zustande.Ist die vertragliche Leistung vom Auftragnehmer erbracht und abgenommen, so ist die Verifizierung nach einfacher Rechnungslegung ohne Skontoabzug zu entrichten, sofern nichts anderes vereinbart ist.Ansprüche auf Ersatz von Schden, die nicht auf den Liefergegenstand oder das Werk selbst zurückzuführen sind (Mängelfolgeschäden) in 6 Monaten, bei Bauwerken in fnf Jahren. Der Verjährung beginnt mit der Abnahme des Werkes.6. Die Aufrechnung mit anderen als unbestrittenen oder rechtskrftig festgestellten Forderungen ist ausgeschlossen.7.1. Gelieferte Gegenleistung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Verfassung Eigentum des Auftragnehmers.7.5. Werden die Eigentumsvorbehaltsgegenstände vom Auftraggeber bzw. im Auftrag des Auftraggebers als wesentliche Bestandteile in den Grundzügen eines Dritten eingebaut, so tritt der Auftraggeber schon jetzt gegen den Dritten oder den, den geänderten Forderungen auf Vergtung in dem Buch des Rechnungswertes der Eigentumsvorbehaltsgegenstände mit allen Nebenrechten an den Auftragnehmer ab. Bei der Bearbeitung, Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsgegenstände mit anderen Gegenständen durch den Auftraggeber sind die Anforderungen an die Vorbehaltsgegenstände zum Wert der gegenständlichen Gegenstnde gegeben.