Kempter darf nicht mehr pfeifen

   Modisch

Kempter darf nicht mehr pfeifen

Kein Ende in Sicht in der Schiedsrichter Affäre: Der Deutschen Fußballbund (DFB) will den Billig Moncler Jacken Fall um Michael Kempter nun doch untersuchen und den 27 Jährige solange nicht mehr einsetzen Billig Parajumpers Outlet nicht einmal in der dritten Liga.

Damit vollzieht der DFB Canada Goose Sale eine 180 Grand Wendung: Canada Goose Womens Im Februar hatte er sich noch ohne Vorbehalte hinter den Schiedsrichter gestellt, als dieser behauptete, der DFB Parajumpers Sale Funktionär Manfred Amerell habe ihn sexuell genötigt. Moncler Jacke Damen Billig Amerell erklärte dagegen, zwischen ihm und dem Schiedsrichter habe eine „intensive private Freundschaft“ bestanden, bei der nichts gegen den Willen des anderen geschehen sei. Um dies zu beweisen, veröffentlichte Amerell private SMS Nachrichten.

Im Mai stellte die Staatsanwaltschaft Augsburg die Ermittlungen gegen Amerell ein. Der 63 Jährige, der wegen der Affäre zurücktrat, sieht sich unschuldig verfolgt und hat nun Kempter Canada Goose Jacke und den DFB auf Schadensersatz verklagt.

Michael Kempter machte sich im Verlauf der Affäre unglaubwürdig: So beteuerte im Februar in einem Interview, heterosexuell zu sein. Kurze Zeit Moncler Outlet später wurde er jedoch in der „Frankfurter Rundschau“ von einem anderen Schiedsrichter geoutet.